Zum Abschluss geht es auf den Klingenberg!

Zum Abschluss geht es auf den Klingenberg!

1. Herren 01.12.2016

Am kommenden Sonntag (04.12.2016) steht für den FC Algermissen 1990 das letzte Freiluft-Pflichtspiel des Kalenderjahres an. Der FC ist zu Gast beim SV Blau Weiß Neuhof. Die Partie wird zu 100% stattfinden, denn die Neuhofer verfügen über einen Kunstrasenplatz auf ihrem Sportplatz am Klingenberg. 
Angepfiffen wird die Partie um 14Uhr durch Schiedsrichterin Irina Stremel. 

Die Gastgeber waren Anfang August im Hinspiel, das erste Team welches dem FCA eine Niederlage hinzugefügt hat (1:4). Ansonsten verlief die Hinrunde der "Kirschen" aber nicht unbedingt positiv. Aktuell steht die Mannschaft von Trainer Michael Walter mit 14 Punkten auf dem 12.Tabellenplatz. Zuletzt verloren die Blau-Weißen trotz einer 2:0-Führung gegen den SC Harsum noch mit 2:3. Wie im Hinspiel gegen den FCA, stellten sie dabei aber ihre Standardstärke unter Beweis und erzielten beide Treffer aus einem ruhenden Ball heraus.

Die Mannschaft von Trainergespann Jonas / Kauer ist durch den Spielausfall gegen Einum mal wieder etwas aus dem Rythmus gekommen. Nichts desto trotz soll im letzten Spiel des sehr ereignisreichen und positiven Jahres noch einmal alles herausgehauen werden und drei Punkte auf das Konto wandern. Für fünf FC-Kicker ist es ein besonderes Spiel, denn es ist eine Reise in dier Vergangenheit. Lars Bobrink, Anton Gebhard, Alan Houban, Stephan Pätzold und Sebastian Merten schnürrten bereits alle die Schuhe für Neuhof. 
Mit viel Leidenschaft, Disziplin und der nötigen Konzentration sollen im Derby noch einmal alle Spieler alles geben, ehe es für knapp eineinhalb Monate etwas ruhiger wird. 

 

Foto: Torsten Algermissen (Szene aus dem Hinspiel Algermissen - Neuhof)

SV BW Neuhof

2 : 1

FCA 1990

Sonntag, 4. Dezember 2016 · 14:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 18. Spieltag