Einum kommt zum Osterbesuch!

Einum kommt zum Osterbesuch!

1. Herren 21.11.2016

Nachholspieltag am Ostersamstag (15.04). Der FC Algermissen bestreitet am Samstag ein Nachholspiel des 17.Spieltags, zu Gast ist der SV Einum. Angepfiffen wird die Partie um 16Uhr im Algermissener Ostpreußenstadion durch Schiedsrichter Patrick Herbach. 

Die Lage wird immer prekärer, durch die letzten Niederlagen ist der Abstand stark geschmolzen. Aktuell stehen die Algermissener noch auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz (12), allerdings hat die SSG Halvestorf / Herkendorf (Relegationsplatz 13) noch zwei Spiele mehr zu absolvieren und nur einen Punkt Rückstand. Immerhin acht Punkte Vorsprung sind es noch auf die direkten Abstiegsplätze. 
Die nächsten Wochen werden entscheidend sein, innerhalb von zweieinhalb Wochen stehen jetzt drei Heimspiele (vs. Einum; vs. Stadtoldendorf; vs. Bisperode) auf dem Programm. Mit positiven Ergebnissen kann sich die Mannschaft selbst wieder aus der Bedrängnis bringen und große Schritte Richtung Klassenerhalt machen. Die letzten Spiele müssen einfach raus aus den Köpfen und die eigene Stärke zurück. 
An den SV Einum hat der FC Algermissen noch sehr gute Erinnerungen, im Hinspiel gab es trotz eines 0:2-Rückstandes noch einen 3:2-Erfolg. Einen ähnlichen Auftritt in Sachen Wille, Leidenschaft und Ehrgeiz benötigt es am Samstag auch. Das Trainergespann Kauer / Jonas kann am Samstag auch mal wieder auf mehr Personal zurück greifen. 

Die Gäste um Trainer Jens Busch kommen mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen nach Algermissen. Am vergangenen Sonntag landeten die Einumer einen überraschend deutlichen 6:1-Erfolg beim Tabellenzweiten Harsum. Besonders erfolgreich war dort Frederic Bokelmann, der gleich drei Tore erzielte. Aber auch Lars-Michel Riebesell sollte man nicht aus den Augen lassen, der mit neun Toren bester Angreifer des SVE ist. 

 

FCA 1990

3 : 0

SV Einum

Samstag, 15. April 2017 · 16:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 17. Spieltag