Sonntag ist Doppelheimspieltag!

Sonntag ist Doppelheimspieltag!

1. Herren 26.10.2016

Am Sonntag ist erster Doppelheimspieltag im Ostpreußenstadion. Um 12 Uhr empfängt die SG Algermissen II den TV Deutsche Eiche Hotteln. Anschließend hat die 1.Herren des FCA im Bezirksliga-Duell den MTSV Aerzen zu Gast.

Der 13.Spieltag der Bezirksliga Hannover steht auf dem Plan, der FC Algermissen empfängt nach der unfreiwilligen Spielpause den MTSV Aerzen auf dem heimischen Geläuf. Angepfiffen wird die Partie um 15Uhr durch Schiedsrichter Maik Bieband.

Direktes Duell der Tabellennachbarn, denn der Fünfte empfängt den Sechsten. Aktuell hat die Mannschaft von Trainergespann Jonas / Kauer zwei Punkte mehr auf dem Konto. Wenn es nach den Hausherren geht, sollen es nach dem Wochenende am besten fünf sein. Beide Teams haben am vergangenen Wochenende nicht gespielt. Während die Partie des FCA in Tündern ausfiel, konnte auch der MTSV, der in Bevern gespielt hätte, nicht kicken. Die Aerzener sind sehr erfahren, spielen sie nämlich schon einige Jahre Bezirksliga. Zuletzt besiegte die Mannschaft von Trainer Uwe Filla die SSG Halvestorf / Herkendorf mit 4:3, dabei erzielte unter anderem Maximilian Ringelff zwei Tore, der mit insgesamt sieben Treffern erfolgreichster Schütze der Gäste ist. 
Nach der zwangsbedingten Pause freut sich die Mannschaft um Kapitän Philipp Busche auf das nächste Heimspiel und möchte mit einer couragierten Leistung die nächsten drei Punkte einfahren! 

FCA 1990

2 : 3

MTSV Aerzen 04

Sonntag, 30. Oktober 2016 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 13. Spieltag