Flutlichtspiel am Mittwoch in Sarstedt!

Flutlichtspiel am Mittwoch in Sarstedt!

1. Herren 21.03.2016

Am Mittwoch 30.03.2016 kommt es in Sarstedt zum Flutlichtspiel zwischen dem Gastgeber FSV Sarstedt und dem FC Algermissen. Die Partie ist ein Nachholspiel vom 18.Spieltag. Angepfiffen wird die Partie um 18.30Uhr durch Schiedsrichter Florian Deckwert. 

Beide Teams waren über Ostern je zweimal im Einsatz, die FSV spielte unentschieden (1:1) vor heimischer Kulisse gegen Dinklar und verlor in Giesen (0:1), während der FCA in Ahrbergen (2:0) siegte und in Deinsen (2:2) unentschieden spielte. 
Im Hinspiel zum Saisonauftakt gab es ein deutliches und souveränes 3:0 für den FC, damals trafen Jan-Erik Schweppe, Patrick Hagemann und Sebastian Merten. 

Die Gastgeber haben bereits im Sommer einen großen Umbruch vollzogen und im Winter erneut viel Personal ausgetauscht. Sieben Spieler haben den Verein verlassen, fünf sind dazu gekommen. Unter anderem mit Hannes Thomas (Heeseler SV) ein Landesliga-Erfahrener. Das Prunktstück der Mannschaft von Trainer Fabian Bodenstedt ist sicherlich die Defensive, denn mit nur 20 Gegentoren in 18 Spielen, stehen sie deutlich unter dem Schnitt der Liga und haben die vierbeste Defensive. Allerdings hapert es dafür auch vorne umso mehr. Lediglich 20 Tore sind der zweitschlechteste Wert nach der SG Dinklar / Bettmar. 
Für den FC Algermissen gilt es nach den beiden Spielen über Oster nochmal die Kräfte zu sammeln und als Team zu bündeln. Außerdem dürfte es wichtig sein, mal wieder über volle 90 Minuten eine sehr gute Leistung abzurufen und nicht frühzeitig das Ergebnis zu verwalten. Nach dem Spiel hat die Mannschaft von Trainergespann Jonas / Kauer immerhin drei Tage Pause, ein kleiner Luxus in diesen anstrengenden Wochen! 

FSV Sarstedt

0 : 0

FCA 1990

Mittwoch, 30. März 2016 · 18:30 Uhr

Kreisliga Hildesheim · 18. Spieltag