Versuch Nummer drei in Almstedt!

Versuch Nummer drei in Almstedt!

1. Herren 06.10.2017

Bereits der dritte Versuch ist es, die Partie zwischen dem MTV Almstedt und dem FC Algermissen auszutragen. Am heutigen Dienstag (31.10) soll es um 14 Uhr in Almstedt der Fall sein. Das Nachholspiel wird geleitet von Schiedsrichter Maximilian Fischer. 

Beide Teams waren am vergangenen Wochenende im Einsatz, Almstedt unterlag in Afferde knapp mit 1:2. Der FCA verlor das erste Spiel mit dem neuen alten Trainer Oliver Kauer vor heimischer Kulisse mit 0:2 gegen die TUSPO Schliekum. 
Sowohl der MTV als auch der FC hinken ihren vor der Saison gesteckten Zielen etwas hinterher. Von daher ist das heutige Spiel ein sehr richtungsweisendes für beide Seiten. Die Gastgeber wollen den Kontakt zur Spitzengruppe nicht abreißen lassen, die Gäste wollen den Kontakt zum rettenden Ufer halten und nicht frühzeitig weit abgeschlagen sein. 
Oliver Kauer sah am Sonntag einen sehr leidenschaftlichen Auftritt seiner Mannschaft. "Wir haben fast 70 Minuten in Unterzahl gespielt, mit dieser angespannten Personaldecke hat sich die Mannschaft sehr teuer verkauft", so der Trainer. "Aktuell fehlt dann auch einfach ein bisschen das Glück, das ein Tabellenletzter nicht hat", fügt er außerdem an. Heute in Almstedt verbessert sich die Personalsituation nur bedingt. Gerrit Algermissen fehlt gesperrt (Gelb Rot), dazu steht hinter einigen Einsätzen ein Fragezeichen. 

MTV Almstedt

3 : 1

FCA 1990

Dienstag, 31. Oktober 2017 · 14:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 09. Spieltag

Schiedsrichter: Maximilian Fischer Assistenten: Lennart Schmidt-Schweda, Markus Meyer