Ab jetzt zählt´s!

Ab jetzt zählt´s!

1. Herren 06.04.2017

Am kommenden Sonntag gastiert der FC Algermissen im Rahmen des 24.Spieltags der Bezirksliga Hannover 4 bei der SSG Halvestorf / Herkendorf. Anpfiff der Partie ist um 15Uhr durch Schiedsrichter Daniel Meissner auf dem Sportplatz am "Piepenbusch" in Halvestorf. 

Die Lage wird brenzlicher für den FC Algermissen, nach der 1:4-Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Lachem / Haverbeck konnte die Konkurrenz wieder Boden gut machen im Kampf um den Klassenerhalt. Der Gegner am Sonntag steht aktuell auf dem Relegationsplatz 13 mit 21 Punkten bei 19 Spielen. Der FC hat zwar vier Punkte Vorsprung, aber auch bereits 21 Spiele absolviert. Ein dreifacher Punktgewinn am Sonntag wäre also doppelt wichtig. 

Die Gastgeber durchlaufen allerdings ebenfalls einen Negativtrend, aus den letzten fünf Spielen setzte es ein Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt verloren die Halvestorfer am vergangenen Sonntag zuhause gegen Germania Hagen mit 0:4, daraufhin trat Trainer Holger Fehrmann von seinem Posten zurück. Nachfolger ist Rene Hau, der eigentlich erst ab Sommer Trainer der SSG sein sollte. Es wird also schwierig zu prognostizieren sein, wie sich die Hausherren unter dem neuen Trainer präsentieren. 
Für die Mannschaft von Trainergespann Kauer / Jonas geht es auch eher darum sich wieder auf sich selbst zu konzentrieren und das volle Potenzial über 90 Minuten abzurufen. Ähnlich wie im Hinspiel, als man vor heimischer Kulisse mit 5:1 gewann. 

Die Begegnung gegen Halvestorf / Herkendorf ist eine von vielen in den nächsten Wochen, die sehr richtungsweisend ist. Ein Erfolg wäre gut für das Polster und vor allem die Seele. 


Foto: Torsten Algermissen (Szene aus dem Hinspiel Algermissen - Halvestorf / Herkendorf)

SSG Halvestorf-Herkendorf

3 : 0

FCA 1990

Sonntag, 9. April 2017 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 24. Spieltag