Ohne Chance beim Spitzenreiter!

Ohne Chance beim Spitzenreiter!

1. Herren 03.11.2016

Am Dienstag (01.11) gastierte der FC Algermissen zum Nachholspiel beim Tabellenführer HSC BW Tündern. Aufgrund von Verletzungen, Sperren und Berufstätigen standen dem FC Algermissen nur elf Spieler zur Verfügung, wovon zwei aus der Reserve waren und ein Torwart als Feldspieler eingesetzt wurde. 

Gegen den Klassenprimus stand es schnell 2:0, ehe die Partie etwas ruhiger wurde. Die Gäste beschränkten sich fast ausschließlich auf das Verteidigen und versuchten mit viel Mühe die Tünderaner vom eigenen Tor fern zu halten. Zur Halbzeit stand es dann 4:0, damit war die Partie auch schon vorentschieden. In der 2.Hälfte machte es die sehr angeschlagene Mannschaft um Kapitän Philipp Busche lange sehr gut und ließ nur noch ein Gegentor zum 5:0 zu. 

Im Endeffekt ist außer Spesen nichts gewesen und es bleibt zu hoffen, dass sich die Personalsituation entspannt! 

 

Foto: Torsten Algermissen (Szene aus dem Spiel Algermissen - Aerzen)

HSC BW Tündern

5 : 0

FCA 1990

Dienstag, 1. November 2016 · 19:30 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 12. Spieltag