Heimniederlage gegen Drispenstedt

Das Team 05.10.2018

Bericht von Sportnews Hildesheim:

FC Algermissen befindet sich weiter in einer Abwärtsspirale. Gegen den SC Drispenstedt verlor die Mannschaft von Oli Kauer mit 0:2. In der ersten Halbzeit hatte Algermissen mehr Ballbesitz, aber die Chancen Drispenstedt. Doch SC-Stürmer Mohamed Kawar scheiterte an der Abwehr. Kurz nach der Halbzeit konnte Drispenstedt durch einen Foulelfmeter von Michael Segieth mit 1:0 in Führung gehen. Nach einem kapitalen Fehler der Hintermannschaft konnte Bardhyl Avdiu in der 54. Minute auf 2:0 erhöhen. Trotz Unterzahl (Gelb-Rote Karte in der 58. Minute für FC-Spieler Lucas Stehnike) machte Algermissen weiterhin das Spiel, konnte allerdings nur noch durch Standards gefährlich werden. Am Ende blieb es beim 2:0 für den SC Drispenstedt.

FCA 1990

0 : 2

SC Drispenstedt

Sonntag, 30. September 2018 · 15:00 Uhr

Kreisliga Hildesheim · 11. Spieltag

Schiedsrichter: Stefan Müller Assistenten: Anna Mischkalla, Paul Jonas Pierre Haufe Zuschauer: 80

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.