3. Heimniederlage in Folge

3. Heimniederlage in Folge

Das Team 20.09.2018

1:2 gegen TuS Hasede

Am gestrigen Abend verlor unsere 1. Herren das Nachholspiel des 8. Spieltages gegen den TuS Hasede mit 1:2 (0:1). Leider konnte sich die Mannschaft im Vergleich zum Sonntag nicht steigern und verließ den Platz erneut als Verlierer.

In der ersten Halbzeit war Hasede das klar spielbestimmende Team. Unsere Mannschaft war nur damit beschäftigt den die Angriffsbemühungen der Gäste zu unterbinden. Ein eigener ordentlicher Spielaufbau kam dabei nicht zu Stande, so dass Torchancen Mangelware blieben. Das 0:1 durch Jannik Römer kurz vor der Halbzeit (40.) war wieder ein direkter Freistoß.

Nach dem Seitenwechsel leider das gleiche Bild. Hasede machte das Spiel und die FCer liefen meist hinterher. In der 66. Minute dann doch der schmeichelhafte Ausgleich durch Daniel Krafczyk durch einen Konter. Nun keimte noch einmal kurz Hoffnung auf aber in der 75. Minute sorgte eine erneute Standardsituation für die Entscheidung zu gunstes des Gastes. Nach einer Ecke köpfte Adrian Brinkmann das Leder völlig unbedrängt ins lange Eck und ließ die Hasen jubeln.

Für unser Team war es die dritte Heimniederlage in Folge. Damit am Sonntag beim Aufsteiger SSV Förste etwas zählbares mitgenommen werden kann muss sich die Mannschaft deutlich steigern.

 

FCA 1990

1 : 2

TuS Hasede

Mittwoch, 19. September 2018 · 19:00 Uhr

Kreisliga Hildesheim · 08. Spieltag

Schiedsrichter: Bernd Bormann Assistenten: Nico-Thomas Nowak, Thomas Nowak Zuschauer: 80

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.