2:0 Heimsieg bringt den Klassenerhalt!

2:0 Heimsieg bringt den Klassenerhalt!

1. Herren 29.05.2017

Der FC Algermissen spielt auch in der kommenden Saison im Bezirk Hannover!! 

Am vergangenen Samstag stand der 30. und damit letzte Spieltag der Saison 2016 / 2017 der Bezirksliga Hannover auf dem Programm. Der FC von 1990 hatte den Nachbarn aus Hüddessum / Machtsum zu Gast. Ein Sieg musste her, um den Klassenerhalt endgültig dingfest zu machen. 

Und so präsentierte sich auch die Mannschaft von Trainergespann Kauer / Jonas. Von der ersten Minuten an hochkonzentriert und motiviert ging die Elf zur Sache. Die Gäste vom Sültenpaul hatten in der Vorwoche bereits den Klassenerhalt perfekt gemacht, schenkten die Partie aber keineswegs her. Oftmals versuchten sie über lange Bälle von Steve Ridder zum Erfolg zu kommen und die schnellen Daniel Winter und Christian Vollmer in Szene zu setzen, aber die FCA-Defensive stand sicher. Die Hausherren schalteten nach Ballgewinn schnell um und erarbeiteten sich im ersten Durchgang zwei drei gute Möglichkeiten. Schüsse von Gerrit Algermissen, Alan Houban und Johannes Ahlers konnte "Hü-Max" Keeper Marvin Heide aber souverän parieren. So ging es torlos unentschieden in die Halbzeitpause. 

Nach Wiederanpfiff schafften die Gastgeber quasi mit der ersten Chance die Führung. Nach einem Pass in die Tiefe von Johannes Ahlers, den Daniel Krafczyk noch kurz weiterleitete, traf Gerrit Algermissen zur umjubelten 1:0 Führung. Knapp 15 Minuten später bekam der FC einen Elfmeter zugesprochen. Jascha Körner hatte Alan Houban auf die Reise geschickt, der im Strafraum von Torwart Marvin Heide zu Fall gebracht worden war. Den fälligen Strafstoß verwandelte Johannes Ahlers sicher. In der Folgezeit ließen es die Hausherren wieder etwas ruhiger angehen und verwalteten die Führung. Den Gästen fiel in der Offensive wenig ein, Torwart Maximilian Willke wurde nicht wirklich geprüft. Anton Gebhard scheiterte noch mit einem Freistoß am Pfosten und ein Kopfball von Tim Fricke flog knapp daneben. In der Schlussphase bedankte sich das Trainergespann dann mit Wechseln bei verdienten Spielern, die den Verein verlassen. 

Einmal mehr ist es beeindruckend wie dieses Team unter Druck abliefert, denn hätte der FCA nicht gewonnen, stünde durch die Ergebnisse der Konkurrenz jetzt die Relegation auf dem Programm. Der Zusammenhalt und Wille dieser Mannschaft ist überragend. Dazu kommt, dass man sich in Not hilft und unterstützt wo man kann. Zum Beispiel Dennis Hagemann, der ganze zwei Spiele in der Bezirksliga macht, aber beide gewinnt und dabei mit überragenden Leistungen im Kopf bleibt. 

 

Foto: Torsten Algermissen (Szene aus dem Hinspiel Hüddessum / Machtsum - Algermissen)

FCA 1990

2 : 0

Spvgg. Hüdd.-Machtsum

Samstag, 27. Mai 2017 · 16:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 30. Spieltag