FCA qualifiziert sich für DOST-Cup Endrunde!

FCA qualifiziert sich für DOST-Cup Endrunde!

02.01.2016

Am heutigen Samstag nahm der FC Algermissen 1990 an der Vorrunde des DOST-Hallencup 2016 des Bezirksligisten FC Concordia Hildesheim teil. In der Gruppe A "Fahrschule Kahlfuß" traf die Mannschaft von Coach Oliver Jonas auf die Liga-Konkurrenten SV RW Ahrbergen, SC Itzum, sowie den TUS GW Himmelsthür und die 2.Vertretung des Gastgebers. 

Im ersten Spiel besiegt man den TUS GW Himmelsthür mit 2:1. Torschützen waren Alan Houban und Roman Mummenthey. 

Im zweiten Spiel trennte man sich 3:3 unentschieden vom SC Itzum, Patrick Hagemann und 2x Houban hießen die Torschützen. 

Im dritten Spiel traf man auf den bis dato ungeschlagenen SV RW Ahrbergen. Mit großer Moral wurde RWA mit 6:2 besiegt. Torschützen: 3x Houban, Jens Gahre, Maximilian Willke und Hagemann. 

Im abschließenden Gruppenspiel benötigte der FC ein Sieg um sich für die Hauptrunde am Sonntag zu qualifizeren. Souverän wurde der FC Concordia II mit 3:1 besiegt. Houban (2) und Christian Probst trafen. 

Somit qualifiziert sich der FCA für die Endrunde am Sonntag. Ab 12Uhr geht es in der Gruppe A "Salon Alexandra" gegen den SV Einum, den TSV Hohenhameln, den SV BW Neuhof und die 1.Mannschaft des FC Concordia Hildesheim. 

Geplante Anstoßzeiten:

12:30Uhr SV Einum - FCA 

13:30Uhr FCA - FC Concordia Hildesheim 

14:30Uhr SV BW Neuhof - FCA 

16:00Uhr FCA - TSV Hohenhameln 

 

Im heutigen Kader standen:

Malte Niemann (Tor); Roman Mummenthey(1 Tor), Patrick Hagemann (2), Christian Probst (1), Jens Gahre(1), Carlos Becker, Alan Houban (8), Maximilian Willke (1) & Torben Niemann