Pressemitteilung des FC Algermissen 1990

Pressemitteilung des FC Algermissen 1990

29.03.2017

Pressemitteilung des FC Algermissen 1990

 

Adem Cabuk wird neuer Trainer des FC Algermissen 1990

 

Der FC Algermissen 1990 hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Adem Cabuk wird Nachfolger des Trainergespanns Kauer / Jonas, welches am Saisonende das Amt niederlegt.

Adem Cabuk ist 41 Jahre alt und wohnhaft in Hildesheim. Seine Trainerkarriere begann vor knapp sechs Jahren, als Co-Trainer des damaligen Bezirksligisten SV BW Neuhof. Mit den „Kirschen“ schaffte er unter anderem den Aufstieg in die Landesliga. Vor etwas mehr als zwei Jahren zog es ihn dann zum SV Türk Gücü Hildesheim in die 1.Kreisklasse als hauptamtlicher Trainer. Türk Gücü übernahm er im Winter auf einem Abstiegsplatz, rettete die Mannschaft vor dem Abstieg und schaffte im folgenden Jahr den Aufstieg in die Kreisliga. In der Kreisliga etablierte er die Hildesheimer in der laufenden Saison in der oberen Tabellenhälfte. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung Algermissen. Die sportlichen Strukturen sind ähnlich wie bei Türk Gücü, weshalb ich denke mich schnell zu Recht zu finden“, so Cabuk zur neuen Aufgabe. Des Weiteren fügt er noch an: „Die Mannschaft ist intakt, die Rahmenbedingungen sind auch gut, vom Gefühl her glaube ich sehr an den Erfolg.“

Mitbringen wird er seinen aktuellen Co-Trainer Emrah Cengiz, der ebenfalls 41 Jahre alt ist. Cabuk und Cengiz arbeiten seit knapp zwei Jahren zusammen. „Emrah ist ein sehr hilfsbereiter und akribischer Mensch, eine perfekte Ergänzung für mich“, schwärmt Cabuk von seinem Co-Trainer.

„Mit Adem und Emrah erhalten wir die geeigneten Nachfolger auf der Trainerposition. Die sportlichen Erfolge sprechen für sich und auch menschlich machen beide einen sehr guten Eindruck“, so Vorsitzender Stephan Käsehage. „Außerdem sind beide gut vernetzt in den Fußballkreisen und können sicher den ein oder anderen neuen Spieler überzeugen nach Algermissen zu kommen“, fügt Käsehage an.

„Ich möchte den aktuellen Trainern meinen Dank aussprechen, für die bisher geleistete Arbeit, denn ich bin überzeugt im Sommer eine sehr gute Mannschaft übernehmen zu können“, so Cabuk Voll des Lobes für die aktuellen Trainer Oliver Kauer und Oliver Jonas.

 

Foto: SV Türk Gücü Hildesheim Facebook (Vorne links: Adem Cabuk; Hinten Emrah Cengiz)